Stellenanzeigen

Bei der Gemeinde Langgöns ist zum 1.7.2020 die Stelle

eines Bautechnikers/einer Bautechnikerin bzw. einer/eines Verwaltungsangestellten mit langjähriger Erfahrung im Bauverwaltungsbereich (m/w/d)

in Vollzeit neu zu besetzten.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind die selbständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Angelegenheiten der Bauleitplanung und die damit verbundene Beschlussvorbereitung für die Gemeindegremien sowie die Mitarbeit bei der Betreuung von Bau- und Instandsetzungsprojekten.

Für die vielseitigen Aufgabengebiete suchen wir eine kreative und flexible Kraft, die mit Fachkompetenz, Überzeugungsvermögen und wirtschaftlichem Denken zur weiteren Entwicklung der Gemeinde Langgöns beitragen möchte. Erwartet wird eine gute Teamfähigkeit.

Serviceorientiertes Auftreten gegenüber den Bürgern und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen an der Aufgabenerledigung Beteiligten sollten selbstverständlich sein.

Ihre Kernaufgaben:

  • Bearbeitung der Bereiche Flächennutzungsplanung, Bauleitplanung, Baurecht und Bauordnung, Landschaftsplanung
  • Mitarbeit bei Hoch und Tiefbauprojekten der Gemeinde und bei der Abwicklung der Maßnahmen mit Budgetverantwortlichkeit im Rahmen des doppischen Haushaltes
  • Kostenermittlung von Maßnahmen für die Haushaltsplanung
  • Vertretung der Gemeinde gegenüber externen Behörden in den Angelegenheiten des Bauamtes
  • Teilnahme an Sitzungen der kommunalen Gremien auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (Schriftführer im Bau und Infrastrukturausschuss)
  • Durchführung von Vergabeverfahren bei Bau und Sanierungsmaßnahmen

 

Ihr Profil:

  • Bautechniker/in, vorzugsweise der Fachrichtung Hochbau bzw. Verwaltungsangestellte/r mit entsprechender Erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Vergabe und Architektenrecht, der HBO und dem BauGB
  • Gute ITKenntnisse im Bereich MS Office und Geoinformationssystemen
  • Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeuges

 

Vergütung: Entgeltgruppe 9 b TVöD

Bewerbungsfrist: 3.4.2020

Bewerbungen an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns bzw. per Email an h.hetzler@langgoens.de

Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nach dem Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Die Gemeinde Langgöns sucht zum 1.4.2020 eine/einen engagierte/n

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

für die Kindertagesstätte im Ortsteil Dornholzhausen.

Wochenarbeitszeit: 28 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist als Elternzeitvertretung befristet bis August 2022

Bezahlung: nach TVöD.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns oder per Email an h.hetzler@langgoens.de.

Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Nicole Rost unter den Rufnummern 06447/5645 gerne zur Verfügung.  

Die Gemeinde Langgöns sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

eine/n Sachbearbeiter/in

für den Bereich Hilfspolizei (m/w/d)
 

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Überwachung des fließenden Verkehrs
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Behördliche Ermittlungen
  • Gemeinsame Kontrollen mit anderen Sachgebieten (u.a. Gewerbeamt, Ordnungsamt, Gaststättenkontrollen)
  • Sonstige Kontrollen und Aufsichtsaufgaben auf Anweisung

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n oder vergleichbare Qualifikation und die Bereitschaft, sich zum Hilfspolizisten/Hilfspolizistin gemäß § 99 HSOG ausbilden zu lassen

oder

abgeschlossene Berufsausbildung als Kraftfahrer(in) oder Fahrschullehrer(in) oder einem ähnlichen Berufsbild und die Bereitschaft, sich zum Hilfspolizisten/Hilfspolizistin gemäß § 99 HSOG ausbilden zu lassen

oder

eine abgeschlossene Ausbildung zum Hilfspolizisten gemäß § 99 HSOG und ggf. weiterführende Ausbildungen

  • EDV Kenntnisse (insb. MS-Office) werden vorausgesetzt
  • Einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse der Rechtsgrundlagen im Bereich der Straßenverkehrsordnung, der Straßenverkehrszulassungsordnung, des Verwaltungs- und Ordnungsrechts
  • Sicheres, sachliches und freundliches Auftreten, gutes Durchsetzungsvermögen
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Arbeitssorgfalt
  • Uneingeschränktes Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung und die Bereitschaft, jeder Zeit für diese einzutreten
  • Uneingeschränkte körperliche Eignung für den Außen- und Vollzugsdienst sowie zur Bildschirmarbeit (Bescheinigungen können nachgereicht werden)
  • Führerschein der Klasse B / Klasse 3 (alt)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

 

Wünschenswert sind auch

  • Kenntnisse der Software Owi21 und OwiToGo
  • Mitgliedschaft in einer Hilfsorganisation, vornehmlich der freiwilligen Feuerwehr und Bereitschaft, in den Dienst der Feuerwehr Langgöns einzutreten
  • Bürgerschaftliches oder kulturelles Engagement, zum Beispiel in Vereinen oder Gruppen
  • Sprachkenntnisse in anderen Sprachen außer deutsch

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD), derzeit mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 7
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag

 

Weitere Informationen :

Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sind Sie interessiert, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 5.4.2020 an:

 

Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns

oder per E-Mail an h.hetzler@langgoens.de

Für Fragen steht Ihnen der Ordnungsamtsleiter, Herr Peter Müller, Tel.-Nr. 06403 /902046 gerne zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Personalamt, Herr Hetzler, Tel.- Nr. 06403 /9020-12.

Die Gemeinde Langgöns sucht zum 1.4.2020 eine/einen engagierte/n

 

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)
 

für die Kindertagesstätte im Ortsteil Cleeberg.

Wochenarbeitszeit: 34 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet

Bezahlung: nach TVöD.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns oder per Email an h.hetzler@langgoens.de.

Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Martha Krol unter den Rufnummern 06403/902034 bzw.  06085/424 gerne zur Verfügung

Die Gemeinde Langgöns sucht zum 1.5.2020 eine/einen engagierte/n

 

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

 

für die Kindertagesstätte im Ortsteil Dornholzhausen.

Wochenarbeitszeit: 27 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Bezahlung: nach TVöD.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns oder per Email an h.hetzler@langgoens.de.

Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Nicole Rost unter den Rufnummern 06447/5645 gerne zur Verfügung.  

 

Die Gemeinde Langgöns sucht zum 1.4.2020 eine/einen engagierte/n

 

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

 

für die Kindertagesstätte im Ortsteil Dornholzhausen.

Wochenarbeitszeit: 20 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist als Krankheitsvertretung befristet bis längstens 31.7.2020 unbefristet.

Bezahlung: nach TVöD.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns oder per Email an h.hetzler@langgoens.de.

Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Nicole Rost unter den Rufnummern 06447/5645 gerne zur Verfügung.  

Die Gemeinde Langgöns sucht baldmöglichst eine/einen engagierte/n

 

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

 

bzw. eine nach KiFöG anerkannte pädagogische Fachkraft für unserer Kindertagesstätte „Mäuseburg“ im Ortsteil Lang-Göns: Die Kita „Mäuseburg“ ist eine Schwerpunkteinrichtung mit einem erheblichen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund. Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind daher gerne erwünscht. 

Arbeitszeit: 20 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für 12 Monate befristet 

Bezahlung: nach TVöD.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns. Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Karin Bramer unter der Rufnummer 06403/776592 gerne zur Verfügung. 

Allgemeine Infos

Bitte legen Sie die Bewerbungsunterlagen in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter o. a. vor, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Sollte eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht werden, bitten wir einen frankierten Rückumschlag beizufügen. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen im Anschluss an das Auswahlverfahren vernichtet. Des Weiteren wird ebenfalls aus Kostengründen auf eine Eingangsbestätigung und auf Zwischennachrichten verzichtet.