Stellenanzeigen

Die Gemeinde Langgöns sucht zum 12.8.2019 eine/einen engagierte/n

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

für unserer Kindertagesstätte „Mäuseburg“ im Ortsteil Lang-Göns:

Arbeitszeit: 28 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Bezahlung: nach TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns. Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Karin Bramer unter der Rufnummer 06403/776592 gerne zur Verfügung.  

Die Gemeinde Langgöns sucht schnellst möglichst eine/einen engagierte/n

Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

für die Kindertagesstätte im Ortsteil Cleeberg.

Wochenarbeitszeit: 20 Wochenstunden

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Bezahlung: nach TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns. Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Martha Krol unter der Rufnummer 06403/902034 gerne zur Verfügung.  

Die Gemeinde Langgöns sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/in

für den Bereich

Bürgerbüro/Melde- und Passwesen

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Aufgaben im Melde- und Passwesen/Einwohnermeldeamt
  • Tätigkeiten im Bereich Bürgerservice/Bürgerbüro
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, als stellv. Wahlleitung
  • Tätigkeiten im Standesamt als 1. Stellvertretung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n oder vergleichbare Qualifikation
  • EDV Kenntnisse (insb. MS-Office) werden vorausgesetzt
  • Einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse der Rechtsgrundlagen im Bereich Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro sowie Erfahrung mit dem Meldeprogramm eMeld21
  • Einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse der Rechtsgrundlagen im Bereich Standesamt sowie Erfahrung mit dem Standesamtsprogramm AutiSta
  • Sicheres und freundliches Auftreten im allgemeinen Publikumsverkehr
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Arbeitssorgfalt
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung sowie, soweit nicht bereits vorhanden, Erwerb der notwendigen Qualifikation zum/zur Standesbeamten/in mit Besuch des Standesamtslehrgangs (Grundseminar Personenstands- und Familienrecht mit Prüfung) an der Akademie für Personenstandswesen

Wir bieten Ihnen :

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD), derzeit mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 8
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag
  •  

Weitere Informationen :

Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Mai 2019 an:

Gemeindeverwaltung Langgöns
Personalamt

h.hetzler@langgoens.de

St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns.

Für Fragen steht Ihnen Ordnungsamtsleiter Herr Peter Müller, Tel.-Nr. 06403 / 902046 gerne zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Personalamt, Herr Hetzler, Tel.- Nr. 06403 / 9020-12.

Bei der Gemeinde Langgöns ist zum 1.8.2019 die Stelle für eine/einen

engagierte/n Erzieherin/Erzieher (m/w/d)

in der Kita im Ortsteil Dornholzhausen zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet bis zum 31.7.2020.

Wochenarbeitszeit: 25 Std.

Bezahlung: nach TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns.