Dorferneuerung Oberkleen

Dorferneuerungsprogramm

Der Ortsteil Oberkleen der Gemeinde Langgöns ist seit 2010 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt.

Ziel ist ein umsetzungsorientiertes Konzept für die öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung, das mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und der örtlichen Dorferneuerungsverwaltung abgestimmt wird. Es wurde festgelegt, welche konkreten öffentlichen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in Oberkleen zur Verbesserung der dörflichen Lebensqualität durchgeführt werden sollen.(Historie) mehr

  • Informationsbroschüre Stand Januar 2017 mehr

Dorferneuerung Oberkleen läuft 2017 aus! Letzte Chance!

Für die Eigentümer im Fördergebiet von Oberkleen besteht in diesem Jahr letztmals die Möglichkeit Fördermittel aus dem Dorfentwicklungsprogramm zu bekommen. Allerdings ist der Stichtag für die letzte mögliche Vorlage eines vollständigen Förderantrages beim zuständigen Amt für den ländlichen Raum in Wetzlar der 30. September 2017.

Um diesen Termin einzuhalten, sollten Interessierte sehr bald mit dem Beauftragten Beratungsbüro Grabowski Architekten, Herrn Klaus Grabowski, Kronberg, Tel: 06173/640402 Kontakt aufnehmen, um einen kostenlosen Beratungstermin vor Ort zu vereinbaren.

Nähere Informationen zum Dorfentwicklungsprogramm entnehmen Sie bitte den im hinteren Teil des Amtsblatts abgedruckten Informationsblättern.

Nutzen Sie Ihre Chance an Zuschüsse zu kommen.

Ansprechpartner

Bauamt
Martin Bramer

Gemeindeverwaltung Langgöns
St.-Ulrich- Ring 13
35428 Langgöns

Zimmer U5
Tel 06403 9020 - 24
Fax 06403 9020 - 51
E-Mail  m.bramer(at)langgoens(dot)de

Weitere Ansprechpartner:

Herr Grabowski
Tel. 06173-640402
Frau Steiner 

Aktuell

Einladung Arbeitskreis am 16.3.2017 mehr