Stellenanzeigen

Bei der Gemeinde Langgöns sind folgende Stellen für engagierte

Erzieherinnen/Erzieher

in der Kindertagesstätte „Kinderhaus Fasanenweg“ im Ortsteil Lang-Göns.zu besetzten:

1) Wochenarbeitszeit: 30 Std. zum 1.3.2018/Erhöhung auf 37 Std. ab 1.5.2018

2) Wochenarbeitszeit 16 Std. zum 1.4.2018/Erhöhung auf 39 Std. zum 1.5.2018

Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 27.7.2018.

Bezahlung: nach TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Susanne Lenzen unter der Rufnummer 06403/72287 gerne zur Verfügung.  

____________________________________________________________

Bei der Gemeinde Langgöns sind vom 1.8.2018 bis 31.7.2019 zwei

Praktikantenplätze für Fachoberschüler/innen

zu besetzen. Während des Praktikums haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Abteilungen der Gemeindeverwaltung kennen zu lernen. 

Bewerbungsunterlagen mit dem Zeugnis des vorherigen Schuljahres und dem Zwischenzeugnis vom 2.2.2018 bitte bis zum 16.2.2018 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns.

Keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

_________________________________________

Die Gemeinde Langgöns sucht schnellst möglichst eine/einen engagierte/n

Erzieherin/Erzieher

in der Kindertagesstätte im Ortsteil Cleeberg. Das Arbeitsverhältnis ist befristet bis zum 31.7.2018.

Wochenarbeitszeit: 25 Wochenstunden  

Bezahlung: nach TVöD.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns.

Für Rückfragen in der Kita steht Ihnen Frau Martha Krol unter der Rufnummer 06403/902042 gerne zur Verfügung.
 

________________________________________

Bei der Gemeinde Langgöns ist zum 1.4.2018 die Stelle

einer/eines Migrationsbeauftragten

zu besetzen.  Aufgaben sind  u.a.:

- Tätigkeit als Ansprechpartner/in für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund

- Hilfe und Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten

- Organisation von Sprach- und Integrationskursen

- Zusammenarbeit mit dem Ehrenamtskreis „Flüchtlingshilfe Langgöns“, Sozialarbeitern, dem Landkreis Gießen und dem Diakonischen Werk

- Bindeglied und Ansprechpartner für die Bewohner der Gemeinschaftsunterkünfte, den Betreibern und der Gemeinde

Es handelt sich hierbei um eine geringfügige Tätigkeit (450,00 € Job). Eine abgeschlossene Berufsausbildung, die Nutzung des eigenen PKWs  sowie gutes Deutsch in Wort und Schrift werden erwartet. Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten und Organisationsvermögen sind erwünscht.

Arbeitszeit: max. 36 Monatsstunden                    Vergütung: 12,50 €/Std.

Aussagefähige Bewerbungen bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns, St.-Ulrich-Ring 13, 35428 Langgöns. Bitte keine Originale einreichen. Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

___________________________________